Parameterprüfungen zur Laufzeit

Programmierfehler sollen auffallen, und zwar so bald wie möglich! So banal, wie dieser Satz klingt, so leicht drückt man sich um das Kernthema herum. Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie ich früher mit den Gedanken entwickelt habe: Auslösen von Exceptions vermeiden, Aufpoppen von Fehlermeldungen vermeiden, … Getrieben von diesen Vorsätzen programmiert

Weiterlesen

Der Messenger in Seeing#

In Vorbereitung für ein neues Spiel habe ich heute die Kern-Logik von Seeing# an ein paar Stellen erweitert. Wichtigster Punkt dieser Tage ist der Messenger, welcher in den Klassen von Seeing# als SeeingSharpMessenger bezeichnet wird. Ursprünglich habe ich mich bei dem Konzept etwas vom EventAggregator des Prism-Frameworks inspirieren lassen [1]. Grundsätzlich

Weiterlesen

Von MSTest nach xUnit.net

Das in Visual Studio integrierte Testframework von Microsoft verwende ich nun bereits seit zig Jahren – wenn ich mich richtig erinnere seit Visual Studio 2008. Im Grunde war ich meistens auch zufrieden damit. Performance war jetzt nicht schön, aber für meine Anwendungsfälle auch kein Problem. In den letzten Wochen/Monaten habe ich

Weiterlesen

Einstiegs-Tutorial für Seeing#

Seitdem ich den Code auf Github hochgeladen habe, bastle ich daran auch relativ viel rum. Ziel ist für mich aktuell, nicht nur einen Haufen Quellcode-Dateien auf Github zu haben, stattdessen sollen auch einige Einstiegshilfen und Wiki-Einträge verfügbar sein, dass sich andere Interessenten möglichst einfach einarbeiten können. Der erste Schritt zu

Weiterlesen

3D-Engine Seeing# goes OpenSource

Seit einer ganzen Weile schiebe ich das schon vor mir her: Das Grundgerüst, welches ich die letzten Jahre für eigene Test-Entwicklungen, kleine Spiele etc. verwendet habe, möchte ich als OpenSource bereitstellen. Die Feature-Liste kann sich hierbei sehen lassen: Integration Direct3D/Direct2D, Integration in WPF/Win.Forms/WinRT, hohe Parallelisierung (Multithreading), Software-Rendering, Unterstützung mehrerer Grafikkarten und noch

Weiterlesen

Um was geht es beim Testen?

Neulich stand am .Net Usergroup-Treffen in Regensburg das automatisierte Testen auf der Agenda [1]. Grundsätzlich ein wichtiges Thema, nicht nur für mich, sondern auch für viele andere Softwareentwickler – alleine die hohe Teilnehmerzahl macht dies deutlich. An dieser Stelle direkt ein Dank an den Sprecher Kenny Pflug, er hat das

Weiterlesen