Vorträge

ADC-2019

2021

Modulare Monolithen

Digital Craftsmanship Nordoberpfalz – Oktober 2021

DCN Logo

„Monolithen sind out, schlecht strukturiert und schwer zu warten.“ – so oder so ähnlich ist die Meinung vieler Softwareentwickler. Dabei muss es gar nicht so sein, denn sie bieten durchaus auch Vorteile. Darunter sind etwa einfacheres Deployment, weniger Komplexität in der Infrastruktur und allgemein weniger Aufwand bei kleinen bis mittelgroßen Projekten. Der schlechte Ruf von Monolithen kommt insbesondere vom „Big Ball of Mud“, also vom mehr oder weniger unkontrolliert gewachsenen Haufen Quellcode. Dieser ist durch hohe Komplexität und schwierige Wartbarkeit gekennzeichnet. In diesem Talk möchte ich mit euch über Patterns diskutieren, wie eine monolitisch Architektur sinnvoll und langfristig wartbar aufgebaut werden kann. Als Beispiel dient eine mittels des Frameworks Prism strukturierte C# Desktop-Applikation.

2020

C# im Browser mit ASP.Net Core Blazor

Advanced Developers Conference München – Oktober 2020

ADC 2020

Mit WebAssembly ziehen ganz neue Möglichkeiten in die ohnehin schon mächtige Web-Plattform ein. Eine davon ist die Entwicklung von C#-Applikationen direkt im Browser mithilfe von ASP.Net Core Blazor. Für C#-Entwickler entsteht damit ein sehr interessanter Weg zur Entwicklung von Web-Applikationen, da die Einarbeitung in JavaScript größtenteils entfällt. Doch auch unabhängig von dem Thema JavaScript ist Blazor interessant, denn es ermöglicht etwa das Teilen von C#-Code zwischen Server und Client.

Moderne Desktop-Apps mit WinUI 3

Advanced Developers Conference München – Oktober 2020

ADC 2020

Mit WinUI 3 entsteht gerade der neueste Vertreter von GUI-Technologien für Windows. Technisch werden die Xaml-Controls und die Xaml-Runtime der Universal Windows Platform (UWP) aus dem Betriebssystem entkoppelt und als Nuget-Paket bereitgestellt. Anders als vorher können nun auch klassische Desktop-Applikationen nach dem Win32-Modell mit diesem Framework entwickelt werden. Andere Eigenschaften wie etwa die Unterstützung für C++ Applikationen bleiben erhalten. In Summe hat WinUI das Potential, die Basis für moderne Windows-Desktopentwicklung zu werden.

Legacy-Code – Schritt für Schritt verbessern statt neu entwickeln

Digital Craftsmanship Nordoberpfalz – Dezember 2020

DCN Logo

Über die Lebenszeit eines Software-Produkts sammeln sich schnell einige technischen Schulden an, die aus Zeit- oder Budget-Gründen nie behoben werden. Dazu kommt, dass verwendete Technologien und Patterns nach längerer Zeit gnadenlos veraltet sind. Irgendwann wird der Status erreicht, dass praktisch niemand mehr ein solches Produkt erweitern oder ändern möchte. Wie geht man damit um? Neu entwickeln ist nur selten eine Option. Diese Session geht auf einige Möglichkeiten ein, solchen Situationen Herr zu werden.

2019

Modernisierung klassischer .NET Anwendungen

Advanced Developers Conference Regensburg – Mai 2019

Unittests

Über die Lebenszeit einer .Net Applikation sammeln sich schnell einige technischen Schulden an, die aus Zeit- oder Budget-Gründen nie behoben werden. Dieser Talk geht auf einige Möglichkeiten ein, solchen Situationen Herr zu werden.

2018

Testautomation in den höheren Teststufen

Microsoft Developer Meetup Regensburg – November 2018

Testautomation

Vor allem in agilen Vorgehensmodellen ist Testautomation nicht mehr wegzudenken. Dieser Talk fokussiert sich auf die höheren Stufen der Testpyramide.

2016

3D-Programmierung in C#

.Net Usergroup Nürnberg – März 2016

3D APIs

Dieser Talk stellt mehrere Probleme und Lösungsansätze rund um die Entwicklung einer 3D-Engine in C# vor. Als Beispiel dient das OpenSource-Projekt Seeing#.

Cross-Platform mit Xamarin

Microsoft Developer Meetup Regensburg – November 2016

Android

Dieser Talk behandelt Cross-Platform Entwicklung auf Basis des Xamarin Frameworks.

2015

Bewegungssteuerung mit Kinect V2

.Net Usergroup Nürnberg – Februar 2015

Kinect Lounge

Gesten, Gesten und nochmal Gesten. Dieser Talk gibt einen Einblick in die Arbeit mit modernen Kamera- und Sensor-Technologien wie der Kinect von Microsoft.

Aktuelle Multimedia-Schnittstellen unter Windows

.Net Usergroup Regensburg – August 2015

Multimedia

Dieser Talk behandelt einige Multimedia-Schnittstellen unter Windows anhand dem OpenSource-Projekt Seeing#. Behandelt werden hauptsächlich Direct2D und die Media Foundation.

2014

C#/.Net-Entwicklung heute am Beispiel einer 3D-Grafik-Engine

.Net Usergroup Regensburg – April 2014

3D Crossplatform

Dieser Talk gibt mehrere Erfahrungen wieder, welche während der Entwicklung einer 3D-Grafik-Engine erworben wurde. Behandelte Teilbereiche sind Threading, Multiplatform, Behandlung nativer Schnittstellen, Performance- und Speicheranalyse.

2013

3D-Darstellung mit C# in WPF und WinRT

.Net Usergroup Regensburg – Januar 2013

WPF 3D

Dieser Talk gibt mit einigen Beispielen eine Einführung in die Welt der 3D-Grafik und zeigt, dass dieses Thema nicht zwingend schwer sein muss. Es werden die Technologien WPF-3D, Direct3D 11 und WinRT behandelt.

2012

Workflow Foundation 4

.Net Usergroup Regensburg – Januar 2012

WF 4

Dieser Talk gibt eine kurze Einführung und einen Überblick über die Funktionen der Windows Workflow Foundation 4. Einige praktische und auch ungewöhnliche Beispiele,
z. B. die Verwendung von Workflows als Script-Engine in einer 3D-animation, runden den Talk ab.