Dez 17

Automatisierte Tests mit Windows.Forms UI

Vor kurzem wurde ich auf einen kleinen aber blöden Fehler in Seeing# hingewiesen. Die Rendering-Hauptschleife ist abgebrochen, sobald man ein Windows.Forms Control von einem Parent ab und an einen anderen angehängt hat. Jetzt klingt das nach einem sehr seltenen Fall, aber auch diesen hätte ich ein paar Jahre zuvor explizit behandelt – allerdings im Rahmen eines Windows.Forms Programms. Im Laufe der Zeit ist dieser Fehler wieder in den Code gewandert, ohne dass er wirklich auffällt. Wer testet sowas auch immer wieder? Aus diesem Grund habe ich versucht, diesen Fall per Testautomatisierung zu behandeln, um so automatisch genau diesen Fall immer wieder abprüfen zu lassen. Weiterlesen

Mrz 31

Von MSTest nach xUnit.net

Das in Visual Studio integrierte Testframework von Microsoft verwende ich nun bereits seit zig Jahren – wenn ich mich richtig erinnere seit Visual Studio 2008. Im Grunde war ich meistens auch zufrieden damit. Performance war jetzt nicht schön, aber für meine Anwendungsfälle auch kein Problem. In den letzten Wochen/Monaten habe ich mich aber dazu entschlossen, nun endgültig auf xUnit umzusteigen. Warum? Das offensichtliche ist schon mal, dass von offizieller Seite nix mehr bei MSTest passiert. Weiterhin wird die Performance bei der steigenden Anzahl meiner automatischen Tests immer mehr zum Problem. Die Möglichkeit zur Parametrierung von Testfällen ist für mich kein Must-Have, aber auch dieses Feature macht xUnit schon interessant. Gestern und heute habe ich die Umstellung entsprechend gemacht und bin überrascht, wie wenig Arbeit das letzten Endes gemacht hat. Weiterlesen

Feb 01

Um was geht es beim Testen?

BugNeulich stand am .Net Usergroup-Treffen in Regensburg das automatisierte Testen auf der Agenda [1]. Grundsätzlich ein wichtiges Thema, nicht nur für mich, sondern auch für viele andere Softwareentwickler – alleine die hohe Teilnehmerzahl macht dies deutlich. An dieser Stelle direkt ein Dank an den Sprecher Kenny Pflug, er hat das Thema gut dargestellt – auch wenn es die eine oder andere Kritik an dem Beispielprogramm gab ;). Bei dem Vortrag konnte ich einige Dinge dazulernen, beispielsweise nennt sich das, was ich normalerweise als „Testdriven Development“ in der Arbeit vorantreibe, in Wirklichkeit „Behavior Driven Development“. Naja.. ich mache mir halt nicht viel aus Schlagworten 😉 Weiterlesen

Aug 02

MSTest, oder wie ich es verwende

UnitTests oder Ansätze der testgetriebenen Entwicklung werden aktuell häufig bei Usergroups oder Fachkonferenzen angesprochen. Erst diese Woche war ich auf einem Usergroup-Treffen in Nürnberg genau zu diesem Thema. Ich persönlich beschäftige mich damit schon etwas länger, habe testgetriebene Ansätze bereits mehrmals bei passenden Anwendungsfällen durchgeführt und war damit auch stets sehr zufrieden. Bei dem genannten Vortrag musste ich aber feststellen, dass sich das, was ich persönlich mit diesen Tests mache, mittlerweile schon teils deutlich von der Theorie unterscheidet. Hier in diesem Beitrag möchte ich entsprechend meine Sicht auf UnitTests und testgetriebene Ansätze im Allgemeinen beschreiben. Weiterlesen