Apr 01

Verbesserungen an Mosaic Snake 3D

MosaicSnakeThumbnailEs ist jetzt ca. einen Monat her seit meinem letzten Blog-Eintrag. Man merkt es, dass ich momentan seitens des Studiums mitten in der Prüfungszeit und seitens der Arbeit mitten in der alljährlichen Messezeit stecke. Aber nichts desto trotz will ich die Osterfeiertage nutzen, um auch hier ein Lebenszeichen von mir zu geben. Über die letzten Wochen habe ich wieder häufiger an Mosaic Snake 3D weiter gearbeitet. So habe ich damit begonnen, mehrere Dialog-Oberflächen einzubauen, die über die 3D-Grafik gezeichnet werden. Daneben habe ich die Farbgestaltung angepasst und die 3D-Engine beherrscht jetzt auch einfache Transparenz-Effekte. Weiterlesen

Jan 01

Links zu DirectX und OpenGL

Mit diesem Beitrag möchte ich einige Links teilen, die mir geholfen haben, das eine oder andere komplexe Problem zu lösen. Die ersten Einträge sind Tutorial-Seiten zum Thema Direct3D und OpenGL, wodurch sie einen starken Bezug zur Grafik- und Spieleprogrammierung haben. Diese Liste werde ich laufend erweitern, sobald ich auf neue Links stoße. Falls ein guter Link in dieser Liste fehlt, dann einfach per E-Mail Bescheid geben 😉

http://www.rastertek.com/
Eine sehr umfangreiche Sammlung von DirectX und OpenGL Tutorials. Für interessierte definitiv einen Blick wert!

http://fabiensanglard.net/
Hier gibt es einige nützliche Artikel und Infos zum Thema Spieleprogrammierung. Sein Wissen zieht der Autor dabei scheinbar aus professionellen 3D-Engines, was z. B. aus Artikeln wie „Doom3 BFG Code Review“ hervorgeht.

http://www.xnamag.de/
Ein deutsches Forum zum Thema XNA, bei dem man neben einer großen Community auch zahlreiche Artikel zu Rendering- und Game-Technologien findet.

http://www.indiedev.de
Ebenfalls ein deutsches Forum, welches sich aber nicht auf XNA, sondern allgemeine auf Spieleprogrammierung bezieht. Zusätzlich dazu gibt es auch ein Wiki mit vielen nützlichen Infos.

http://www.riemers.net/
Eine sehr umfangreiche Liste an Tutorials und Artikeln speziell zum Thema XNA. Die Seite erklärt die einzelnen Themen sehr gut und ist damit auch für XNA-Fremde wie mich sehr interessant.